Aktuelle Informationen für Mitglieder, Mieter und Interessenten

Mietinteressenten aufgepasst!

Wohnen in unserem neuen Wohnquartier „BorntalBogen“

Auf einem ehemaligen Garagengrundstück entsteht zwischen Borntalweg und Blumenstraße in Verlängerung der Adam-Ries-Straße unser neues Wohnquartier „BorntalBogen“. Hier werden 68 individuell gestaltete und barrierearme Wohnungen für Singles, Paare und Familien errichtet. Die Vermietung findet voraussichtlich ab März/April 2020 statt. In wenigen Gehminuten erreicht man den Petersberg, den Domplatz und das historische Stadtzentrum unserer Landeshauptstadt Erfurt. Das Wohnquartier zeichnet sich durch eine ideale Infrastruktur aus: in direkter Nähe befinden sich Schulen, Kindergärten, die Universität Erfurt, das Helios-Klinikum, der Sportplatz am Borntalweg, mehrere Spielplätze sowie Einkaufsmärkte.
Mehr Informationen unter Neubau BorntalBogen

Neue Mitglieder für unseren Bauausschuss gesucht!!!

Der Aufsichtsratsvorsitzende, Herr Rainer Nowak, und der Technische Vorstand, Herr Dirk Clemens, möchten die Tradition des „Bauausschusses“ unserer Wohnungsbaugenossenschaft „Borntal“ eG, wieder mit Leben erfüllen.

Im Bauausschuss können Mitglieder der Genossenschaft Ideen rund um das Modernisieren und Bauen einbringen und den Vorstand bei seiner Entscheidungsfindung unterstützen. Es werden aktuelle bauliche Themen und Schwerpunkte, welche die Genossenschaft durchführt bzw. plant vorgestellt und diskutiert. Natürlich ist auch der Bericht über den Sachstand des Neubaus „BorntalBogen“ wichtiger Tagesordnungspunkt.

Am 04.03.2019 um 16:30 Uhr findet die erste Sitzung des Bauausschusses im Geschäftsjahr 2019 in unserer Geschäftsstelle statt. Herr Werschnick ist derzeit als einziges Mitglied im Bauausschuss aktiv.

Gern möchten wir diese Runde mit weiteren interessierten Mitgliedern vergrößern und werben hiermit um neue Kandidaten, die sich in die Genossenschaft einbringen möchten und den Dialog zwischen Mitgliedern, Aufsichtsrat und Vorstand suchen.

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle.








Alle Jahre wieder…

Unter dem Motto „Wir schenken uns Zeit und ein gutes Wort und wir schenken uns das Gefühl, nicht allein zu sein“ luden der Vorstand und die Mitarbeiter alle interessierten Borntaler am 12.12.2018 in den „BorntalTreff“ ein, um sich im vorweihnachtlichen Lichterglanz auf den Advent einzustimmen.

Nachdem uns die Kindergruppe rund um Frau Taubert mit einem bezaubernden Programm erfreute, ließen es sich die Mitarbeiter der Geschäftsstelle nicht nehmen, unter der musikalischen Begleitung von Herrn Vockerodt, gemeinsam mit unseren Borntalern einige Weihnachtslieder zu singen. Auch unser Buchbasar wurde wieder dicht belagert. Für eine Spende von einem Euro wechselte so manches Buch den Besitzer. Der Erlös kommt dem Kinder-, Jugend- und Mütterheim in der Lowetscher Straße in Erfurt zu Gute.

Für das leibliche Wohl war mit Bratwurst, Soljanka und Glühwein gesorgt. Selbst der Weihnachtsmann fand die Zeit in unserem „BorntalTreff“ vorbeizuschauen, und wer auch immer schön artig war und ein kleines Gedicht aufsagen konnte, durfte sich über eine Überraschung freuen.

Mit stimmungsvoller Tanzmusik ließen wir den Abend ausklingen.





Richtfest am „BorntalBogen“

Nach alter Tradition feierten wir am 21.11.2018 ein zünftiges Richtfest in unserem neuen Gebäudekomplex „BorntalBogen“ in der Adam-Ries-Straße 12 – 15.
Der Rohbau steht, der Innenausbau geht zügig voran. Nach dem Richtspruch und dem "letzten Nagel" gab es als Dank für alle Beteiligten einen ordentlichen Richtschmaus. Trotz klirrender Kälte kamen Baufirmen, Planer, Architekten, interessierte Gäste aus anderen Erfurter Wohnungsunternehmen sowie Aufsichtsrat und Mitarbeiter der WBG. Sie nutzten die Gelegenheit, um sich ein Bild von unserem Bauvorhaben zu machen. Es ist geplant, dass nach Abschluss des Innenausbaus voraussichtlich im 1. Halbjahr 2020 die ersten Mieter das Haus mit Leben füllen werden.

Mietinteressenten können sich in der Geschäftsstelle zu einer Informationsveranstaltung anmelden!



Unser Kinderfest am 25.08.2018

Auch in diesem Jahr luden der Vorstand sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erfurter Wohnungsbaugenossenschaft „Borntal“ eG zum Kinderfest auf den Innenhof/Spielplatz in der Pestalozzistraße ein. Über einhundert Kinder, begleitet von ihren Eltern und Großeltern, folgten dieser Einladung.

Als familienfreundliches Unternehmen legen wir großen Wert darauf, dass sich auch die jüngsten Borntaler wohl fühlen und organisierten für sie ein buntes Fest von 10:00 – 14:00 Uhr mit zahlreichen Aktionen wie dem heiß begehrten Ponyreiten, dem Kinderschminken, einer Bastelstraße und Wettbewerben, wie zum Beispiel dem Zielwurf, dem Büchsenwerfen und Torwandschießen, an welchen sich auch einige Eltern versuchten.

Eine Hüpfburg, die ununterbrochen durch die Kinder in Beschlag genommen wurde und das Programm von Clown Hajo und seinen Helfern waren einige der zahlreichen Highlights, die die Wohnungsgenossenschaft für die Kinder organisiert hatte. Besonderen Zuspruch fanden auch das große Feuerwehrauto, welches von unseren Kindern genau inspiziert wurde und die Geschicklichkeitsspiele der Freiwilligen Feuerwehr Erfurt-Molsdorf, die viele unserer Kinder glücklich machten.

Zur Tradition unserer Kinderfeste gehört es, dass die Genossenschaft jedem Kind eine Bratwurst, ein leckeres Getränk und ein Eis spendiert. Den Höhepunkt bildete wie in vielen Jahren zuvor unsere Tombola mit vielen tollen Gewinnen. Befragt nach der Attraktivität des Kinderfestes, strahlten die Kinder und wollten genau wissen, ob im nächsten Jahr auch wieder eine große Party steigt und es heißt:

Herzlich willkommen beim Kinderfest Ihrer Erfurter Wohnungsbaugenossenschaft „Borntal“ eG!

Vertreterversammlung

Am 28.06.2018 fand unsere jährliche ordentliche Vertreterversammlung statt. Nach den Berichten des Vorstandes und des Aufsichtsrates wurde der Jahresabschluss 2017 festgestellt. Für die geleistete Arbeit wurden Aufsichtsrat und Vorstand durch die anwesenden Vertreter entlastet.

Anschließend fanden Wahlen zum Aufsichtsrat statt. Dabei wurde Herr Matthias Selig wiedergewählt. Wir freuen uns, Frau Ulla Schmidt als neues Mitglied des Aufsichtsrates begrüßen zu dürfen. Herr Bernd Voß hat sich aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl gestellt. Wir danken ihm für die bisherige konstruktive Zusammenarbeit.

Für die im Jahr 2019 anstehende Vertreterwahl wurden drei Mitglieder der Genossenschaft in den Wahlvorstand gewählt. Der Aufsichtsrat und der Vorstand bedanken sich bei allen Genossenschaftsvertretern für die geleistete Arbeit und das große Vertrauen.